Pressemitteilung vom 10.06.2020

Neuer Partner bei der SEPICON AG: Sven Werner verantwortet Managed Governance Services

Düsseldorf – Mit mehr als dreißig Jahren internationaler Berufs- und Managementerfahrung bei vielen namhaften Unternehmen (u.a. EnBW, Vodafone GmbH, OMV) verstärkt Sven Werner das Team der SEPICON AG als Partner. Er verantwortet den Bereich Managed Governance Service.

Dazu sagte Uwe Kamann, CEO der SEPICON AG: „Ich freue mich sehr, dass wir mit Sven Werner einen so qualifizierten und erfolgreichen Experten an Bord holen konnten. Mit seinem umfassenden Fachwissen und seiner langjähriger Beratungserfahrung weiten wir den Bereich Managed Governance Services der SEPICON AG inhaltlich und personell aus und gehen gemeinsam weiter auf Wachstumskurs.“

Der Bereich Managed Governance Services umfasst die Entwicklung der Sourcing-Strategie, das Tender-Management sowie Serviceintegration und Management (SIAM), vom Konzept bis zur Umsetzung.

Sven Werner hat zuletzt als Senior Consultant und Projektleiter Unternehmen aus den Branchen Telekommunikation, Energiesektor, Ölindustrie u.v.a. beraten. Er wohnt in Neuss, ist verheiratet und Vater von vier Kindern.

Über die SEPICON AG – WIR. GESTALTEN. ZUKUNFT.

SEPICON gestaltet und transformiert IT- und Digitalisierungsprozesse in Unternehmen und schafft damit höchste Werte für Ihre Kunden. Mit der langjährigen Erfahrung und Kompetenz unserer Mitarbeiter und Manager in den Bereichen Consulting, Professionals und Managed Services setzen wir die Projekte unserer Kunden nachhaltig und erfolgreich um. Durch unsere exzellenten Kontakte in Forschung, Wirtschaft und Politik sind unsere Kunden ihren Wettbewerbern immer einen Schritt voraus.

SEPICON verfolgt einen ganzheitlichen Consulting Ansatz, der Prozesse im Unternehmen auf monetärer, technologischer, rechtlicher und prozessualer Ebene gleichermaßen optimiert. Unser Beratungsstil? Zielorientiert, unternehmerisch, umsetzungsorientiert!

Inhalt sicher mit Ihrem Netzwerk teilen