SEPICON unterstützt globalen Großkonzern bei der Neuausrichtung Ihres Identity & Access Managements

SEPICON unterstützt globalen Großkonzern bei der Neuausrichtung Ihres Identity & Access Managements.

SEPICON wurde mit der Neuausrichtung des IAM (Identity & Access Management) eines internationalen Großkonzerns beauftragt. Bestehende IAM Prozesse sollen optimiert und in eine neue zielgerichtete Organisation überführt werden. Die in Planung befindliche Weiterentwicklung der globalen IT, muss agil als Rahmen kontinuierlich berücksichtigt werden. Neben klassischem Identitätsmanagement, Authentifizierungs- und Autorisierungsthemen umfasst der Beratungsauftrag auch die SAP-Rollen- und Benutzerverwaltung sowie die SOD-Überwachung.