Beratungsauftrag von führendem Weinhändler für SEPICON

Ausschreibungsberatungsauftrag für IT-Infrastruktur

SEPICON erhält von führendem Weinhändler Auftrag über Beratung und Begleitung der Vorbereitung und Durchführung einer Ausschreibung für IT-Infrastruktur-Services

Eine der in Deutschland führenden Weinhändler schreibt IT-Infrastruktur-Services aus und sucht einen Partner für die Weiterentwicklung der IT-Services, welche für die verschiedenen Unternehmen der Unternehmensgruppe bereitgestellt werden.
Im Fokus des Projekts sind einerseits IT-Infrastruktur-Services und IT Service Management Prozesse, sowie zum anderen ausgewählte Anwendungen und Anwendungssysteme.
Das Projekt wird in mehreren Stufen durchführt.

In einem ersten Schritt sollen die IT-Services, in Hinblick auf eine Auslagerung zu einem Provider untersucht werden. Die im Rahmen eines Sourcing dann weiterzuentwickelnden Prozesse und IT-Services, sollen innerhalb der gesamten Unternehmensgruppe aktiv vermarktet werden, um dem Kunden ein möglichst standardisiertes, zukunftssicheres Portfolio an IT-Dienstleistungen zur Verfügung stellen zu können und das angestrebte Wachstum im Kerngeschäft nachhaltig zu unterstützen.

Der Kunde steht vor der Herausforderung, einen Service Provider zu finden, die in der Lage sind, die geforderten Services
• in hoher Qualität
• auf Basis moderner Technologien
• mit „state of the art“-Cloud-Lösungen zu integrieren und
• zu marktfähigen Kosten
zu leisten.

Unsere Beratungsleistungen umfassen folgende Themenbereiche:
• Analyse und Dokumentation der bestehenden Services
• Erarbeitung der zukünftigen Kundenanforderungen
• Unterstützung des Ausschreibungsprozesses mit RfI, RfP und BAFO-Phase
• Vorbereitung und Begleitung der Vertragsverhandlung