Pressemitteilungen

08.04.2015 - osicom kommuniziert jetzt für SEPICON AG

Die in der Lünendonkliste als größere internationale Sourcing-Beratungsgesellschaft aufgeführte SEPICON AG, Düsseldorf, hat die osicom Corporate Communications GmbH mit Kommunikations-aufgaben betraut.

 

osicom verantwortet seit dem 1. April die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für das Unternehmen; osicom-Geschäftsführer Wolfgang Osinski fungiert zudem als Pressesprecher für die Sepicon AG. SEPICON Gründer und CEO Uwe Kamann: "Mit osicom und Wolfgang Osinski bekommen wir einen höchst professionellen Kommunikationspartner zur Seite, der unser weiteres geplantes Wachstum auch über die Kommunikation mit den Medien optimal unterstützen wird.

 

Das auf die Sourcingberatung von ICT-Services spezialisierte Unternehmen realisiert für seine Kunden in der Großindustrie und im Mittelstand maßgeschneiderte Lösungen. Über ein Set unternehmenseigener Beratungs- und Lösungsmodule erzielt die SEPICON AG durch ihren ganzheitlichen Sourcing-Lösungsansatz für ihre Kunden Optimierungen in allen geschäftsrelevanten Bereichen.

SEPICON gilt branchenübergreifend als internationaler Spezialist für die Entwicklung von ICT Sourcing Strategien, ICT Sourcing Beratung und die Optimierung von ICT-Services im privaten und öffentlichen Sektor. Das in Düsseldorf ansässige Unternehmen verfügt über weitere Niederlassungen im Rhein-Main-Gebiet und in Hamburg.

 

SEPICONS erfahrene Berater und Partner setzen auf markterprobte Vorgehensweisen und bedienen sich dabei der eigenentwickelten "OPMC"-Methodik für eine objektive, phasen-orientierte, modulare und Compliance-gerechte Vorgehensweise.

 

05.11.2014 - LÜNENDONK legt erstmals Marktzahlen für ICT-Sourcing-Beratung vor

In das wichtige Marktsegment der ICT-Sourcing-Beratung bringt das Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Lünendonk Transparenz. Die Marktanalyse "Der Markt für ICT-Sourcing-Beratung in Deutschland" gibt einen Überblick über die Strukturen, Geschäftsentwicklungen und Trends im Anbietermarkt. Auslöser für die Analyse ist eine hohe Nachfrage nach vergleichbaren Kennzahlen über ICT-Sourcing-Berater. Sie basiert auf einer Befragung von 26 Anbieterunternehmen in diesem Segment. Fachliche Berater der unabhängigen Marktanalyse sind die etablierte, auf IT-Sourcing-Beratung spezialisierte SEPICON sowie der IT-Dienstleister DATAGROUP.

 

Die vollständige Marktanalyse bieten wir Ihnen fileadmin/user_upload/pressemeldungen_pdf/LUE_IT-Sourcing_Sepicon.pdfzum Download an. Bitte senden Sie uns hierzu eine Email an info(at)sepicon.com und benennen Ihre vollständigen Kontaktdaten, bestehend aus Firma, Name, Position und Email Adresse. Den Downloadlink senden Wir Ihnen umgehend zu.

 

SEPICON geht exklusive strategische Partnerschaft mit Avasant, einem der führenden internationalen Sourcing Beratungsunternehmen ein

PRESSEMITTEILUNG


SEPICON: Exklusive strategische Partnerschaft mit Avasant, einem der führenden internationalen Sourcing Beratungsunternehmen


Düsseldorf, Los Angeles, 28. Januar 2014



Eines der weltweit führenden Unternehmen für Sourcing Consulting, Avasant (www.avasant.com), und die im gleichen Geschäft tätige SEPICON AG (www.sepicon.com), Düsseldorf, kündigten heute eine intensive Zusammenarbeit an. Beide Unternehmen kooperieren ab sofort auf exklusiver Basis.


Die Verbindung mit der SEPICON AG stellt für das in Los Angeles beheimatete Unternehmen Avasant den Zugang zum deutschen Markt dar und ist damit ein weiterer Schritt im Ausbau der Marken- und Wachstumsstrategie. Für SEPICON AG, Düsseldorf, stellt die zukünftige Zusammenarbeit ein Servicemodell für internationale Beteiligungen und Partner ihrer deutschen Kunden dar.


Die strategische Partnerschaft zwischen den beiden Unternehmen soll die Marke und Kompetenz von Avasants internationalen Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz stärken. Für SEPICON bedeutet der Schritt, dass deutschen Kunden globale Beratung „aus einer Hand“  angeboten werden kann.


Avasant CEO Kevin Parikh: “Ich freue mich sehr über die Zusammenarbeit mit dem SEPICON Team. Dies ist eine wirklich symbiotische Beziehung zwischen zwei großartigen Unternehmen.  Avasants globale Präsenz ermöglicht es SEPICON, Kunden außerhalb Deutschlands ein breites Spektrum von Dienstleistungen anzubieten.  Avasant dagegen kann hiermit ihre Services in Zentraleuropa ausbreiten.“


SEPICON wird Avasants exklusiver Partner für alle Consulting Aktivitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz sein, während  Avasant für SEPICON den exklusiven Consulting Partner für alle Aktivitäten außerhalb des deutschsprachigen Raums darstellt. Avasant Kunden, die in Mitteleuropa tätig sind, gewinnen durch dieses Joint Agreement den Direktzugang zu Service und Beratung.


SEPICON CEO und -Gründer Uwe Kamann sagt: “Wir nehmen für uns in Anspruch, exakt auf die Bedürfnisse unserer Kunden einzugehen. Von internationalen Kunden wissen wir um den Bedarf an ‚one stop shopping’ für Service in allen Regionen.  Mit der Beziehung zu Avasant, einem der weltweiten Marktführer für Dienstleistungen in Sourcing und Managementberatung,  können wir dies nun  darstellen.“


Über Avasant


Avasant ist ein global führendes US-amerikanisches Management Consulting Unternehmen. Das Unternehmen bietet Expertise in strategischem Outsourcing, Technologie Consulting und Globalisierungsstrategien. Das Unternehmen verfügt über eine starke Präsenz in Nordamerika, Asien, Afrika und Europa.  Avasant hat seinen Sitz in Los Angeles, California.  Die erfahrenen Berater, Rechtsanwälte und Technologieexperten des Unternehmens verfügen über durchschnittlich 20 Jahre Industrieerfahrung und haben mehr als 1000 Beratungsprojekte in über 40 Ländern realisiert. Avasants  Anwendung eigener Consulting- und Beratungsmethoden, die sich in mehr als 20 Jahren bewährt haben, kommt ihren Kunden zugute.


Über SEPICON

SEPICON ist eine strategische Sourcing Beratung mit Sitz in Düsseldorf, die sich auf IT Sourcing Strategien, ICT Sourcing Beratung und die Optimierung von Services im privaten und öffentlichen Sektor im deutschsprachigen Raum spezialisiert hat. Das Unternehmen verfügt über Niederlassungen im Rhein-Main-Gebiet und in Hamburg. SEPICONS erfahrene Berater und Partner setzen auf markterprobte Vorgehensweisen und  bedienen sich dabei der eigenentwickelten „OPMC“-Methodik für eine objektive, phasen-orientierte, modulare und Compliance-gerechte Vorgehensweise. Diese basiert auf den Elementen Sourcing-Strategieentwicklung, Ausschreibungsdurchführung und der Bewertung und Auswahl möglicher Provider. Hierbei greift SEPICON auf seine umfangreiche „best practices“ Anforderungs- und Dokumentenbibliothek zurück, um individuelle Sourcing-Lösungen schnell, flexibel und mit hohem Kundennutzen umzusetzen.

 

Weitere Informationen:

 

Download PRESSEMITTEILUNG

 

info@sepicon.com

 

 

 

 

 

SEPICON AG erweitert den Vorstand um Klaus Nötzold



Outsourcing-Spezialist ist auch neuer Gesellschafter und Partner

Düsseldorf.

Klaus Nötzold ist seit dem 1. September 2013 neuer Partner, Gesellschafter und Vorstand der SEPICON AG in Deutschland. Das Unternehmen verstärkt damit seine Beratungs- und Sourcing-Kompetenz in den Bereichen IT, Telekommunikation und Business Process Outsourcing. Klaus Nötzold wird die Niederlassung Nord/Ost in Hamburg aufbauen, um die Präsenz von SEPICON in Nord- und Ostdeutschland zu verstärken.

Klaus Nötzold verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung im IT-, Telekommunikations- und BPO-Markt. Er kommt von Hewlett-Packard, wo er den deutschen BPO-Bereich führte. Zuvor leitete er als CEO das Geschäft von Williams Lea Deutschland. Davor war er bei T-Systems tätig und dort zuletzt als Head of Big Deal Management zuständig für den Outsourcing-Vertrieb in Europa.

„Klaus Nötzold bringt eine beeindruckende Erfahrung im ICT-Outsourcing mit“ so Uwe Kamann, CEO der SEPICON AG. „Er wird einen wichtigen Beitrag dazu leisten, dass wir uns als Sourcing-Berater auf dem deutschen Markt weiter etablieren. Ich freue mich, dass wir ihn als Partner und Vorstand gewinnen konnten.“

Über die SEPICON AG:
Die 2011 gegründete SEPICON AG mit Firmensitz in Düsseldorf steht im Kern für kompetente und markterfahrene Beratung im Bereich In- und Outsourcing zu den Themen: Vertrags- und Kostenoptimierungen im ICT-Markt, IT-Infrastruktur und Application-Management und Telekommunikation.

Die Arbeit ihrer Berater wird bestimmt durch eine flexible und pragmatische Vorgehensweise, eine eigene „best practice“ Anforderungsbibliothek und eine bewährte Methodik von der Anforderungsanalyse über die Sourcing-Strategieentwicklung bis zur Begleitung während der Umsetzung. Gleichzeitig verfügen die Berater über umfangreiches Wissen über aktuelle Technologien und sind somit befähigt, auf die Kundenbedürfnisse abgestimmte Lösungen und Services zu konzipieren und umzusetzen.

Aus SPI wird SEPICON

IT Sourcing-Beratungshaus mit neuem Namen auf internationalem Kurs

Köln, 01.10.2012  – Die SPI AG heißt jetzt SEPICON AG. Das Sourcing-Beratungsunternehmen mit Sitz in Köln trägt mit der Umbenennung seiner Wachstumsstrategie Rechnung. Der Unternehmensbereich im IT- und Kommunikationsumfeld wird künftig auch international – insbesondere im amerikanischen und asiatischen Markt – angeboten.

Pressemitteilung als PDF-Dokument

© 2012 - 2015, SEPICON AG